Mo. Aug 2nd, 2021

Zu einem spektakulären Verkehrsunfall ist es am Freitagnachmittag auf der B18 in Berndorf gekommen. Ein Lenker kam mit seinem Kleinbus von der Fahrbahn ab und schräg auf einer abfallenden Böschung zum Stillstand. Eine Baumgruppe verhinderte, dass das Fahrzeug umkippte. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Vom Einsatzleiter der örtlich zuständigen FF Berndorf wurde die FF St. Veit an der Triesting mit einer zweiten Seilwinde nachalarmiert. Nach deren Eintreffen konnte der Kleinbus zurück auf die Fahrbahn gezogen werden. Der Einsatz konnte nach rund einer Stunde beendet werden.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Einsatzdoku[/box]