Fr. Sep 24th, 2021

Zu einer Technischen Hilfeleistung wurde am heutigen Mittwoch (06.03.2013) gegen 7:45 die FF Grimmenstein Kirchau alarmiert. Auf der L143 löste sich zwischen Kirchau und Haßbach ein größerer Felsbrocken und stürzte auf die Fahrbahn. Glücklicherweise fuhr zu diesem Zeitpunkt kein Fahrzeug auf der Haßbacherstraße. Da keine weitere Gefährdung bestand, wurde der Einsatz an die Straßenmeisterei übergeben. Der auf der Fahrbahn liegende Felsbrocken wurde mittels Bagger entfernt.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Einsatzdoku[/box]