Mo. Jan 25th, 2021

Gegen 9:30 Uhr wurde die Feuerwehr Ebreichsdorf zu einem Fahrzeugbrand alarmiert. In der Parkallee stand ein Motorrad in Vollbrand. Der Besitzer war gerade dabei, seine beiden Motorräder für die kommende Motorradsaison in Schwung zu bringen. Dazu startete er eines der beiden Motorräder an und ging kurz in sein Wohnhaus um etwas zu holen. Als der Mann wieder aus dem Haus kam, stand das Motorrad in Vollbrand. Es gelang dem Mann noch, das zweite Fahrzeug, auf das die Flammen bereits übergegriffen hatten zu entfernen. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand das Motorrad in Vollbrand und eine hohe Rauchsäule war bereits von weitem zu sehen. Das Feuer hatte auch bereits auf einen Altpapiercontainer und einen Gartenzaun übergegriffen. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen und schlimmeres verhindern. Die genaue Brandursache ist derzeit noch unklar.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Thomas Lenger[/box]