Do. Okt 21st, 2021

Am Samstag den 2.März 2013 stellten sich 6 Feuerwehrmitglieder aus der FF Steinabrückl in der NÖ Landesfeuerwehrschule in Tulln, dem Bewerb um das NÖ Feuerwehr-Funkleistungsabzeichen.
In folgenden Themengebieten mussten Alle ihr Wissen, nach den Wochen der Vorbereitung unter Beweis stellen:

  • Erstellen und Absetzen einer Alarmierung sowie Überprüfung der Funksirenenfernsteuerung mittels Störleitfaden
  • Verfassen und Absetzen von Funkgesprächen
  • Lotsendienst
  • Arbeiten in der Einsatzleitung
  • Einsatzsofortmeldung
  • Fragen aus dem Feuerwehrfunkwesen

Alle 6 Kameraden – V Matthias Ressl, VM Stephan Atterbigler, FM Stefanie Besunk, FM Thomas Gasgeb, PFM Kristina Rotheneder und PFM Bernhard Willinger konnten das Bewerbsziel erreichen, und tragen absofort das NÖ Feuerwehr-Funkleistungsabzeichen

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: FF Steinabrückl[/box]