Startseite / Diverses / NÖ/ Bez. NK: Mitgliederversammlung der FF Neunkirchen Stadt

NÖ/ Bez. NK: Mitgliederversammlung der FF Neunkirchen Stadt

Am Samstag, den 2. März 2013 hielt die Freiwillige Feuerwehr Neunkirchen-Stadt ihre Mitgliederversammlung ab. Kommandant HBI Sascha Brenner konnte zahlreiche Ehrengäste wie Bürgermeister Kom.Rat. Herbert
Osterbauer, Vizebürgermeister Mag. Martin Fasan sowie den Abschnittskommandanten BR Martin Krautschneider und den Bezirksfeuerwehrkommandanten LFR Josef Huber begrüßen.

Das vergangene Jahr war auch wieder ein sehr arbeitsintensives Jahr für die Florianis. So mussten 339 Einsätze mit 2270 Mitgliedern und 2102 Einsatzstunden bewältigt werden. Am häufigsten rückten wir zu technischen Einsätzen nach Verkehrsunfällen aus. Unter Berücksichtigung der 117 Übungen und 249 weiteren Tätigkeiten hatte die Freiwillige Feuerwehr Neunkirchen-Stadt 774 Tätigkeiten mit 3787 Mann und 8153 Stunden zu absolvieren. Würde man die Freiwillige Feuerwehr mit einer Firma vergleichen, hätte sie daher eine Wertschöpfung von € 326.120,- mit einer Personalkosteneinsparung für die Gemeinde von € 210.000,-.
Verdiente Kameraden konnte der Kommandant wie folgt befördern bzw auszeichnen:

Beförderung zum Feuerwehrmann: Haberhofer Erich, Kirchsteiger Patrick, Mayerhofer Roland
zum Oberlöschmeister: Stefan Urban
zum Hauptbrandmeister: Neustetter Helmut
Vorauer Bernhard wurde zum Gehilfen des Zeugmeisters ernannt und trägt nun den Dienstgrad Löschmeister

Das Versprechen der Feuerwehrjugend legten Diewald Nico, Klöckl Kevin, Klöckl Sebastian und Pregler Markus ab. Die 1. Erprobung wurde an Pregler Markus, Diewaldn Nico, Klöckl Kevin, Klöckl Sebastian, die 3. an Hofer Michael, Brunner Nicolas, Kain Alexander verliehen. Ebenfalls erhielten Brunner Nicolas, Diwald Nico, Klöckl Sebastian, Kain Alexander, Hofer Michael und Klöckl Kevin das Fertigkeitsabzeichen Melder,

Hauptfeuerwehrmann Andreas Zinner und Verwalter Konstantin Mayer wurden für Ihre Verdienste mit Ehrenzeichen geehrt.

Besonders erwähnenswert sind unsere 3 fleißigsten Kameraden: Benjamin Vorauer, Bernhard Vorauer und Roland Mayerhofer mit insgesamt 1143 Stunden im Dienst der Freiwilligkeit für die FF Neunkirchen-Stadt, welche natürlich
unentgeldlich geleistet wurden.

Die Ehrengäste zeigen sich in Ihren Reden sehr beeindruckt und dankten allen Kameraden für ihren Einsatz.

 

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. ME: Spektakulärer Verkehrsunfall – B1 Blindenmarkt

Zu einem spektakulären Verkehrsunfall ist es am Freitagabend (06.11.2020) auf der B1 bei Blindenmarkt gekommen. ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen