Fr. Jan 22nd, 2021

In der Mittagszeit des heutigen Samstages kam im Skigebiet Losenheim ein Teenager mit seinem Snowboard zu Sturz und zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades im Rückenbereich zu. Vorbeikommende Skifahrer verständigten umgehend die Pistendienstmannschaft der Puchberger Bergrettung. Kurze Zeit später war diese auch am Unfallort. Unter ihnen befanden sich zwei Sanitäter vom RK Puchberg welche die Erstversorgung des Verletzten übernahmen, parallel dazu wurde auf Grund des Verletzungsmusters der Notarzthubschrauber „Christophorus 3“ angefordert welcher wenige Minuten später direkt auf der Piste landete. Nach weiterer ärztlicher Versorgung wurde der Snowboarder ins LKH Wr. Neustadt geflogen.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Thorsten Kremsner/CFV, Einsatzdoku[/box]