Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. NK: Zwei Pkw Bergungen für die FF Neunkirchen Stadt

NÖ/ Bez. NK: Zwei Pkw Bergungen für die FF Neunkirchen Stadt

Am 23.02.2013 wurde die FF Neunkirchen Stadt gegen 23:35 Uhr zu einem Verkehrsunfall am Schwarzauferweg alarmiert. Ca. 100 Meter vom Feuerwehrhaus entfernt war ein PKW auf der schneebedeckten Fahrbahn ins Schleudern gekommen, durchbrach einen Gartenzaun und blieb am Zaunsockel hängen. Der PKW wurde mit dem Kran vom SRF heruntergehoben und zurück auf die Fahrbahn gestellt. Anschließend wurde das Fahrzeug von den Besitzern abtransportiert.

Am 24.02.2013 wurden die Neunkirchener Stadtflorianis gegen 06:20 Uhr zu einer weiteren Fahrzeugbergung auf die Blätterstraße gerufen. Ein PKW war auf der schneeglatten Fahrbahn ins Schleudern gekommen und in den Straßengraben gerutscht. Dabei wurde er an der Front beschädigt. Der PKW wurde mit dem Kran vom SRF aus dem Graben gezogen und konnte anschließend selbstständig bis zum nächsten Abstellplatz fahren. Für den Zeitraum der Bergungsarbeiten war die Blätterstraße in dem Bereich gesperrt.

Fotos und Text: Einsatzdoku

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Massenkarambolage im Frühverkehr auf der A2 beim Knoten Seebenstein!

Montagfrüh ( 21.10.2019 ) ist es im Frühverkehr zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Aus noch ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen