Mo. Mrz 1st, 2021

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Sonntagnachmittag auf der L141 zwischen Natschbach und Seebenstein gekommen. Aus noch unbekannter Ursache ist ein Lenker mit seinem Pkw von der Fahrbahn abgekommen und in weiterer Folge gegen einen Baum gekracht. Das Fahrzeug wurde im Anschluss zurück auf die Fahrbahn geschleudert. Wie durch ein Wunder blieben die Insassen unverletzt. Nach der polizeilichen Unfallaufnahme wurden die Bergungsarbeiten von den Feuerwehren Natschbach und Seebenstein durchgeführt.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Einsatzdoku[/box]