Fr. Feb 26th, 2021

Zu einem Verkehrsunfall wurde am Mittwoch (21.02.2013) gegen 7:15 Uhr die FF Edlitz auf die B55 gerufen. Da seitens des Anzeigers keine genaue Angabe über den Einsatzort gemacht werden konnte, wurde von der FF Edlitz die B55 Richtung Thomasberg abgefahren. Kurz nach der Ausfahrt Thomasberg konnte die Unfallstelle schließlich entdeckt werden. Außer dem verunfallten Pkw, der im Graben zum Stillstand kam, konnte jedoch niemand angetroffen werden. Vom Einsatzleiter wurde zur genaueren Abklärung die Polizei hinzugezogen. Im Einsatzverlauf stellte sich heraus, dass der Unfall bereits in der Nacht passiert sein dürfte, und vom Fahrzeugbesitzer beschlossen wurde, dass der Pkw bei Tageslicht von einem Abschleppdienst geborgen wird. Nach der Abklärung konnte die FF Edlitz wieder ins Gerätehaus einrücken.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Einsatzdoku[/box]