Mo. Nov 29th, 2021

Am Mittwoch den 13.02.2013 heulten gegen 9:30 Uhr die Sirenen in Wiener Neustadt. Grund dafür war ein Dachstuhlbrand im Stadtgebiet. Nach dem Eintreffen der Wiener Neustädter Florianis konnte bereits Rauch aus dem Dachstuhl eines Mehrparteienhauses wahrgenommen werden. Unverzüglich wurde vom Einsatzleiter die FF Felixdorf mit einem weiteren Hubrettungsgerät nachalarmiert. Unter schweren Atemschutz gelang es der Feuerwehr den Brand, der sich im Dachboden befand rasch unter Kontrolle zu bringen, bzw. zu löschen. So konnte ein großflächiges Übergreifen auf den Dachstuhl verhindert werden. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Brandursache ist unbekannt. Neben den Feuerwehren Wiener Neustadt und Felixdorf stand das Rote Kreuz Wiener Neustadt und die Polizei im Einsatz.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Einsatzdoku[/box]