Startseite / Burgenland / BGLD/ Bez. MA: Neues Einsatzfahrzeug für die Stadtfeuerwehr Mattersburg

BGLD/ Bez. MA: Neues Einsatzfahrzeug für die Stadtfeuerwehr Mattersburg

Nach über 41 Jahren wurde das alte Tanklöschfahrzeug-Allrad 4000 (TLFA 4000, Steyr 790 Bj. 1972) durch ein neues Rüstlöschfahrzeug-Allrad  3000 (RLF-A 3000) ersetzt.  Hierbei handelt es sich um einen Mercedes  Benz Actros  1841 AK 4×4. Das Fahrzeug hat eine Motorleistung von 300 KW (408PS) eine Länge von 7450mm, Breite 2550mm und eine Höhe von 3450mm und entspricht der Schadstoffklasse 5 mit einem höchstzulässigen

Gesamtgewicht von 19.000kg und verfügt über ein Telligent Schaltgetriebe II mit 16 Gängen. Der Fahrer und

Mannschaftsraum Walser Safety-Cab bietet höchstmögliche Sicherheit und Funktionalität und hat eine Innen-

raumstehhöhe von 1700mm und ist für eine Besatzung von 1:8  (2/3/4) ausgelegt, hier befinden sich auch die Atemschutzgerätehalterungen.

 

Die Walser Eco Line Aufbautechnologie zeichnet sich durch die besonders leichte Aluminiumbauweise aus, die Aufgrund ihrer Konstruktion ein Maximum an Stabilität gewährleistet. Der Aluminium Aufbau ist links und rechts mit je drei Rollladen versehen und am Heck  mit eine Heckklappe. Je 2 Klapptritte links und rechts und eine Standbrücke über der Hinterachse gewehrleiten eine gefahrenlose Entnahme der Einsatzgeräte.

 

Das RLFA verfügt über einen Wassertank mit 3000l welcher für die Trinkwasserbeförderung unter Einhaltung der entsprechenden Hygienevorschriften entspricht. Die Feuerlöschpumpe eine FPN 10-2000FPH 40-250 nach EN 1028-1 ist mit einer Niederdruckpumpe als 1 stufige Kreiselpumpe (schmutzunempfindlich) und eine Hochdruckpumpe als 1 stufige Peripheralpumpe  ausgeführt – unter Last zu schaltbar. Die Feuerlöschpumpe ist komplett Wartungsfrei und verfügt über eine automatische Entlüftungsanlage „VACUMAT“ Bei Niederdruck leistet sie 2000l/min bei 10 bar, im Hochdruckbetrieb  250l/min bei 40 bar. Bei der Pumpensteuerung handelt es sich um eine „WalserDataSystem“. Die Bedienung erfolgt über Taster welche im Pumpenraum logisch und einfach angeordnet sind.

 

Für die Löschmittelabgabe stehen  zwei HD Schnellangriffseinrichtungen eine in Geräteraum 3 die andere im Geräteraum 4 mit je 60m Hochdruckschlauch formbeständig 25x37mm und einem Betriebsdruck bis 40 bar zur Verfügung. Eine Hochdruckwaschanlage fix unter der Stoßstange montiert (manuell absenkbar, händisch links und rechts drehbar) mit 6 Bodensprühdüsen versehen  erleichtet die Reinigung einer verschmutzten Straße.

 

Über der Heckklappe befindet sich eine LED-Verkehrsleiteinrichtung mit 5 Pfeilsegmenten in neuester  Strom

sparender LED-Technologie. Der pneumatische Lichtmast mit eine ausfahrbaren Höhe von 6,5 Metern ist dreh und schwenkbar und ebenfalls mit 4 LED Scheinwerfern versehen. Links, rechts und heckseitig im Aufbaudach fix montiert ist die neuartige Umfeld Beleuchtung  „WALSER-LED-TUBE“. Ein Stromerzeuger mit 13 KVA gewähr

leistet die Stromversorgung des RLFA 3000.

 

Ein elektrischer Berg- und Rettungssatz Lukas SC 350E, ein Greifzug 3t, die dazugehörige Freilandverankerung mit 3t, ein Be- und Entlüftungsgerät 10.000m3/h, Schaumschnellangriff Z2 inkl. Kombischaumrohr K2, Wasserwerfer 2400l/min Wurfweite ca. 70m,  sowie eine Rotzler Treibmatic TR08/6 mit einer Seillänge von ca. 90m und einer Zugkraft von 80kN runden die Beladung des neuen RLF-A 3000 mit 280 Ausrüstungsgegenstände

ab.

 

Foto und Bericht: Stadtfeuerwehr Mattersburg

ebenfalls interessant

NÖ/ BGLD: Bundesländerübergreifender Einsatz nach Traktorunfall in Eisenstadt

Einen weiteren Anfahrtsweg als üblich hatte die Feuerwehr Wiener Neustadt am Dienstagnachmittag, 07.01. Die Freiwillige ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen