Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. WN: Schwerer Verkehrsunfall zwischen Weißes Kreuz und Krumbach

NÖ/ Bez. WN: Schwerer Verkehrsunfall zwischen Weißes Kreuz und Krumbach

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Freitagmorgen (01.02.2013) auf der B55 zwischen Weißes Kreuz und Krumbach gekommen. Aus noch unbekannter Ursache stießen zwei Fahrzeuge zusammen. Ein Pkw wurde dabei in den Graben geschleudert. Die 5 Insassen des silbernen Pkw mussten vom Roten Kreuz ins Krankenhaus gebracht werden. Die Lenkerin wurde mit schweren Verletzungen vom Notarzthubschrauber ins Krankenhaus geflogen, der Beifahrer sowie drei Kinder, die sich auf der Rückbank befanden zur genaueren Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Die Lenkerin des zweiten Pkw kam mit einem Schock davon. Nach der polizeilichen Unfallaufnahme und der Freigabe wurde die Unfallstelle von den Feuerwehren Weißes Kreuz und Krumbach, sowie einem Abschleppdienst geräumt. Die B55 musste für die Dauer der Hubschrauberlandung kurzfristig gesperrt werden.

Fotos und Text: Einsatzdoku

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Brand einer Infrarot – Heizdecke in Schwarzau am Steinfeld

In der Nacht auf Dienstag (24.11.2020) wurden die Feuerwehren Schwarzau am Steinfeld und Föhrenau zu ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen