Mi. Aug 4th, 2021

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen ist es am Freitagmittag auf der B54 im Bereich Grimmenstein gekommen. Um 12:11 Uhr wurde die FF Grimmenstein Markt von der BAZ Neunkirchen zu einem Verkehrsunfall,  „Bergen von 3 Fahrzeugen“ gerufen. An der Einsatzstelle eingetroffen, wurden drei schwer beschädigte Unfallfahrzeuge, wobei ein Pkw gegen eine Straßenlaterne gekracht ist, vorgefunden. Eine Person musste mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Landesklinikum Thermenregion Neunkirchen gebracht werden. Nach der Absicherung und der polizeilichen Freigabe der Unfallstelle wurden die Bergungsarbeiten von den Grimmensteiner Florianis durchgeführt.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Einsatzdoku[/box]