Sa. Okt 16th, 2021

Aufgrund der Orkanartigen Sturmböen die in der Nacht auf Donnerstag über das Industrieviertel zogen, kam es vor allem am Donnerstagmorgen zu zahlreichen Feuerwehreinsätzen. Es galt umgestürzte Bäume von Fahrbahnen zu räumen und umgestürzte Plakatwände zu beseitigen. Der spektakulärste Einsatz ereignete sich in Ternitz Rohrbach. Dort wurde ein Blechdach vom Wind weggerissen, und kam in einem Innenhof auf einem Pkw zu liegen. Verletzt wurde zum Glück niemand. Hier standen die Feuerwehren Ternitz Rohrbach und Mahrersdorf im Einsatz um einerseits das abgetragene Dach zu entfernen und weiters den zweiten Teil des Daches, der sich noch auf dem Dachstuhl befand zu sichern. Nach rund einer Stunde konnte die Feuerwehr von diesem Einsatz wieder einrücken.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Einsatzdoku[/box]