Sa. Mai 15th, 2021

 

T1 Fahrzeugbergung zw. Türnitz und Annaberg auf der B20 Am Mittwoch den23.01.2013 gegen15.30 Uhr kam ein PKW Lenker Aus dem Bezirk Lilienfeld auf der B20 von Annaberg Richtung Türnitz mit seinem PKW  ins Schleudern und
kam rechts von der Fahrbahn ab . worauf der Pkw umstürzte und auf der Fahrerseite in den Türnitzbach zum Liegen kam (Detail am Rande: wäre das Fahrzeug 5 Meter Später in den Bach gestürzt  wäre der halbe PKW auf dem Dach liegend unter Wasser Gestanden.) Der Lenker und seine Beifahrerin konnten selbständig das Unfall Frack selbständig verlassen und wurden bei dem Unfall nicht .Die freiwillige Feuerwehr Türnitz übernahm die Bergung des Unfallfracks  Aufgabe der Freiwilligen Feuerwehr Türnitz bestand darin: Absichern der Unfallstelle Das Fahrzeug wieder auf seine 4 Räder zu stellen und auf die Straße zu ziehen und gesondert gesichert abzustellen, Nach rund 1,5 Stunden konnte die Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Türnitz wieder einsatzbereit ins Feuerwehr-Haus einrücken

Im Einsatz standen:
FF Türnitz mit 1Fahrzeugen und insgesamt 6 Mann
Polizei Türnitz einem Fahrzeug und zwei Beamten
FF Türnitz Doku 1 Fahrzeug 1 Mann Bericht

 

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: FF Doku Türnitz / Falkensteiner Heinz[/box]

Video vom Einsatz: © FF Türnitz