So. Feb 28th, 2021

Zu einer Lkw Bergung wurde am Montag den 21.01.2013 gegen 10:27 Uhr die FF Payerbach am Kreuzberg alarmiert. Ein Lenker wollte von der Hauptstraße abbiegen, unterschätzte die Straßensteigung und blieb in weiterer Folge mit seinem 18 Tonner im Heckbereich hängen. Die eingetroffene FF Payerbach hob den Lkw mittels Hebekissen an um die Bergung mit der Seilwinde durchführen zu können. Der Einsatz konnte nach rund zwei Stunden beendet werden.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Einsatzdoku[/box]