Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. LF: Fahrzeugbergung zw. Türnitz und Annaberg auf der B20

NÖ/ Bez. LF: Fahrzeugbergung zw. Türnitz und Annaberg auf der B20

Am Freitag den18.03.2013 gegen 19.20 Uhr kam ein PKW Lenker aufgrund der tief-winterlichen Fahrbahnverhältnisse mit seinem PKW auf der B20 Türnitz und Annaberg strkm.46 ins Schleudern  und kam rechts von der Fahrbahn ab wo er auf dem Felsen auffuhr und sich das Fahrzeug überschlug danach blieb es auf der Fahrerseite am Bankett liegen. Personen kamen keine zu schaden Die Aufgabe der Freiwilligen Feuerwehr Türnitz bestand darin: Absichern und Ausleuchtung  der Unfallstelle, das Fahrzeug wieder auf seine 4 Räder zu stellen und auf die Straße zu ziehen und gesondert gesichert abzustellen. Nach rund zwei Stunde konnte die Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Türnitz wieder einsatzbereit ins Feuerwehr-Haus einrücken

Im Einsatz standen:

FF Türnitz mit 2 Fahrzeugen und insgesamt 12 Mann

Polizei Türnitz und Annaberg mit  jeweils einem Fahrzeug und einem Mann

FF Türnitz Doku 1 Fahrzeug 1 Mann

Fotos und Text: FF Türnitz

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Brand einer Infrarot – Heizdecke in Schwarzau am Steinfeld

In der Nacht auf Dienstag (24.11.2020) wurden die Feuerwehren Schwarzau am Steinfeld und Föhrenau zu ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen