Fr. Sep 24th, 2021

Zum zweiten Einsatz innerhalb weniger Stunden musste die FF Edlitz in der Nacht auf Sonntag (13.01.2013) auf die Südautobahn ausrücken. Auf der Richtungsfahrbahn Wien kam es zwischen Grimmenstein und dem Knoten Seebenstein, Höhe Baukilometer 64 zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Ein Klein Lkw kam dabei im Graben zum Stillstand, das zweite Unfallfahrzeug schräg auf der Böschung. Wie durch ein Wunder wurde niemand der Insassen verletzt. Nach der Absicherung der Unfallstelle wurde nach polizeilicher Freigabe die Bergung der Fahrzeuge von den Edlitzer Florianis durchgeführt. Für die Dauer des Einsatzes musste die rechte Fahrspur gesperrt werden. Nachdem zum Unfallzeitpunkt dichter Schneefall herrschte, musste von der Asfinag die gesperrte Spur gesalzen werden, da die rechte Spur innerhalb kürzester Zeit schneeglatt war. Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Einsatzdoku[/box]