Mo. Aug 2nd, 2021

Am Freitag den 11.01.2013 wurde die Feuerwehr Sollenau gegen 07:40 Uhr zu einem Auffahrunfall auf die Bundesstraße 17 höhe Turmöl-Tankstelle gerufen. Dabei wurde eine Person unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung in das Krankenhaus nach Wr. Neustadt gebracht. EIn Pkw war noch fahrtüchtig, ein anderer musste mit unserer Abschleppachse verbracht werden. Die B17 war nur einspurig befahrbar. Die anwesende Polizei konnte für uns die Verkehrsregelung übernehmen. Gegen 08:27 Uhr konnte wieder eingerückt werden.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: FF Sollenau[/box]