Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. BN: Verkehrsunfall auf der A21

NÖ/ Bez. BN: Verkehrsunfall auf der A21

Gegen 14:50 Uhr wurden am Freitag den 04.01.2013 die Feuerwehren Alland und Heiligenkreuz zu einem Verkehrsunfall auf der A21 alarmiert. Zwei Pkws waren aus noch unbekannter Ursache zusammengestoßen und kamen fahrunfähig zum Stillstand. Die beiden Lenker mussten vom Roten Kreuz mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht werden. Nach der Absicherung der Einsatzstelle wurden die Bergungsarbeiten von den beiden eingesetzten Wehren durchgeführt, sowie die Fahrbahn gereinigt.

Fotos und Text: Einsatzdoku

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Brand einer Infrarot – Heizdecke in Schwarzau am Steinfeld

In der Nacht auf Dienstag (24.11.2020) wurden die Feuerwehren Schwarzau am Steinfeld und Föhrenau zu ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen