Do. Okt 21st, 2021

Zu einem Sturmschaden wurden am 27.12.2012 die Florianis der FF Berndorf alarmiert. Ein Ast war aufgrund des Windes gebrochen, und hängte gefährlich über einen Weg. Mittels Drehleiter wurden zwei Mann hochgefahren um den Ast mittels Motorkettensäge abzuschneiden und die Gefahr zu bannen.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Einsatzdoku[/box]