Do. Feb 25th, 2021

Zu einem Großaufgebot an Einsatzkräften in der Hernsteinerstraße in Berndorf  kam es in den frühen Morgenstunden des 27.12. 2012. Ein Topf mit essbarem Inhalt, welcher auf dem Herd vergessen wurde, entwickelte so starken Rauch, dass die Nachbaren des Bewohners besorgt die Feuerwehr riefen. Diese rückte nach kürzester Zeit mit drei Fahrzeugen aus. Ebenfalls alarmiert waren die Rettungsmannschaften des RTW Berndorf, RTW Leobersdorf und der NAW Baden. Jedoch konnten die Mannschaften des RTW Leobersdorf und NAW Baden bei der Anfahrt storniert werden, da alle 5 leicht verletzten Personen vor Ort durch den RTW Berndorf versorgt werden konnten und niemand ins Spital gebracht werden musste. Nach der polizeilichen Begutachtung des Einsatzortes rückten alle Einsatzeinheiten wieder ein.

 

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Einsatzdoku[/box]