So. Apr 11th, 2021

Am 26.12.2012, gegen 13.30 Uhr, lenkte eine 70-jährige Frau ihren Pkw auf der B 34 im Bereich von 3484 Grafenwörth, aus Feuersbrunn kommend, in Richtung Fels am Wagram. Zur selben Zeit lenkte ein 19-jähriger Präsenzdiener seinen Pkw auf der B 34 in Richtung Feuersbrunn. Auf dem Beifahrersitz befand sich seine 19-jährige Freundin. Im Kreuzungsbereich mit der L 113 beabsichtigte die Pensionistin in Richtung Gösing abzubiegen, war aber bereits zuvor aus unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten wodurch es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Die Frau wurde durch die Wucht des Zusammenstoßes in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr geborgen werden. Sie wurde anschließend mit schweren Verletzungen in das Landesklinikum Krems gebracht. Der 19-jährige Unfallgegner und seine Freundin wurden leicht verletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Im Einsatz standen die Feuerwehren Feuersbrunn, Fels am Wagram, Kirchberg am Wagram und Grafenwörth sowie das Rote Kreuz und die Polizei!

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos: Einsatzdoku – Text: SID NÖ[/box]