Sa. Apr 10th, 2021

In den frühen Morgenstunden des Heiligen Abends verlor eine Lenkerin am Rohrbacher Zubringer aus noch unbekannter Ursache die Kontrolle über ihren Pkw, krachte frontal gegen die Leitschiene und kam im Graben zum Stillstand. Nach der Unfallabsicherung durch die Polizei wurden die Bergungsarbeiten von der FF Ternitz Dunkelstein durchgeführt. Die Lenkerin blieb unverletzt.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Einsatzdoku[/box]