Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. Horn: Wohnhaus in Steinegg in Vollbrand!

NÖ/ Bez. Horn: Wohnhaus in Steinegg in Vollbrand!

In der Nacht zum 24.12.2012 kam es in 3591 Steinegg, Bez. Horn, zu einem Wohnhausbrand. Der 50 jährige Hausbesitzer dürfte vor dem Verlassen des Hauses vergessen zu haben, die brennenden Kerzen des Adventkranzes auszublasen. Als der Mann nach einem Besuch seiner Nachbarn aus deren Haus ging, hörte er bereits die Feuermelder und musst feststellen, dass sein aus Holz errichtete Einfamilienhaus in Vollbrand steht. Bei der Brandbekämpfung waren insgesamt 6 regionale Feuerwehrverbände im Einsatz. Durch den Brand wurden keine Personen verletzt.

Fotos: Einsatzdoku – Text: SID NÖ

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Tragischer Verkehrsunfall in Pitten

Zu einem tragischen Verkehrsunfall mit fatalem Ausgang ist es am Mittwochabend (09.09.2020) auf einem unbeschrankten ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen