Startseite / Burgenland / BGLD: Dachstuhlbrand in Leithaprodersdorf

BGLD: Dachstuhlbrand in Leithaprodersdorf

In Leithaprodersdorf stand in der Nacht auf Freitag der Dachstuhl eines Hauses in Flammen. Die Feuerwehren aus Leihaprodersdorf, Deutsch Brodersdorf, Neufeld und Eisenstadt waren im Einsatz, der erst in den frühen Morgenstunden beendet wurde. Ein Passant bemerkte kurz vor Mitternacht wie Flammen aus dem Dachstuhl eines Einfamilienhauses schlugen und alarmierte die Einsatzkräfte. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand das Dach bereits in Vollbrand. Personen befanden sich zu dem Zeitpunkt glücklicher Weise nicht im Wohnhaus. Erst nach zwei Stunden konnte der Brand gelöscht werden. Das Haus, das gerade erst saniert wurde, wurde schwer beschädigt. Der komplette Dachstuhl wurde vom Feuer zerstört.

Fotos: Thomas Lenger – Text: ORF BGLD

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. WN: Lkw Unfall – B17 Sollenau

Zu einem Lkw Unfall ist es am Dienstagnachmittag (24.11.2020) auf der B17 zwischen Schönau / ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen