So. Mai 9th, 2021

Die Feuerwehr Theresienfeld wurde am 16.12. um 08.00 Uhr zu einem Brandeinsatz zur Umfahrungsstrasse B21b gerufen. Aus nichtbekannter Ursache haben sich Rundballen aus Stroh entzündet. Ein vorbeifahrende, aufmerksame Person (Mitglied der FF Lichtenwörth) verständigte unverzüglich über die BAZ die Feuerwehr Theresienfeld. Mittels Hochdruck und C-Rohr wurde der Brand bekämpft und mit Einreishacken die Strohballen verteilt, damit Glutnester im inneren gelöscht werden konnten. Seitens der Feuerwehr wurde die Polizei Sollenau verständigt, um die Brandursache zu klären. Nach einer Stunde wurde der Einsatz beendet und wir rückten wieder ein.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: FF Theresienfeld[/box]