Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. WN: Strohballenbrand in Theresienfeld

NÖ/ Bez. WN: Strohballenbrand in Theresienfeld

Die Feuerwehr Theresienfeld wurde am 16.12. um 08.00 Uhr zu einem Brandeinsatz zur Umfahrungsstrasse B21b gerufen. Aus nichtbekannter Ursache haben sich Rundballen aus Stroh entzündet. Ein vorbeifahrende, aufmerksame Person (Mitglied der FF Lichtenwörth) verständigte unverzüglich über die BAZ die Feuerwehr Theresienfeld. Mittels Hochdruck und C-Rohr wurde der Brand bekämpft und mit Einreishacken die Strohballen verteilt, damit Glutnester im inneren gelöscht werden konnten. Seitens der Feuerwehr wurde die Polizei Sollenau verständigt, um die Brandursache zu klären. Nach einer Stunde wurde der Einsatz beendet und wir rückten wieder ein.

Fotos und Text: FF Theresienfeld

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Tragischer Verkehrsunfall in Pitten

Zu einem tragischen Verkehrsunfall mit fatalem Ausgang ist es am Mittwochabend (09.09.2020) auf einem unbeschrankten ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen