Mi. Apr 14th, 2021

Am Sonntag dem 16. Dezember 2012 kam es im Stadtgebiet von Neunkirchen zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei beteiligen Fahrzeugen. Im Kreuzungbereich Lorenzergasse X Krinningergasse stießen zwei Fahrzeugen aus derzeit unbekannter Ursache zusammen. Ein Fahrzeug wurde durch den Aufprall auf den Gehsteig und in weiterer Folge massiv gegen eine Hausmauer gedrückt. Vom Roten Kreuz Neunkirchen mussten insgesamt drei Personen mit Verletzungen unbestimmten Grades in LK Thermenregion Neunkirchen gebracht werden. Nach der polizeilichen Unfallaufnahme wurden die beiden schwer beschädigten Fahrzeugen von FF Neunkirchen-Stadt geborgen.  Nach der Reinigung der Straße konnte diese wieder für den Verkehr freigegeben werden.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Einsatzdoku[/box]