Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. Krems: Schwerer Verkehrsunfall in Rastenfeld

NÖ/ Bez. Krems: Schwerer Verkehrsunfall in Rastenfeld

Am 10. Dezember 2012 lenkte ein 37-Jähriger aus dem Bezirk Krems-Land einen Pkw auf der unbenannten Gemeindestraße von Richtung Rastenberg in Richtung Rastenfeld. Kurz vor Rastenfeld dürfte er auf der schneeglatten Fahrbahn ins Schleudern gekommen sein. Das Fahrzeug drehte sich und rutschte über die Böschung. Dort schlug der Pkw mit dem Dach gegen einen Baum und verkeilte sich. Der Fahrer wurde eingeklemmt. Gegen 20.15 Uhr kam ein Pkw-Lenker als erster zur Unfallstelle und alarmierte den Notruf. Der Lenker wurde von der Freiwilligen Feuerwehren Rastenfeld, Peygarten-Ottensheim und Sperkental aus dem Fahrzeug befreit, durch den Rettungsdienst und dem Notarzt erstversorgt. Anschließend wurde er mit schweren Verletzungen in das Landesklinikum St. Pölten eingeliefert.

Fotos: Einsatzdoku –  Text: SID NÖ

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Tragischer Verkehrsunfall in Pitten

Zu einem tragischen Verkehrsunfall mit fatalem Ausgang ist es am Mittwochabend (09.09.2020) auf einem unbeschrankten ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen