Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. NK: Schwerer Verkehrsunfall auf der S6 bei Neunkirchen

NÖ/ Bez. NK: Schwerer Verkehrsunfall auf der S6 bei Neunkirchen

Zu einem weiteren schweren Verkehrsunfall ist es am Sonntagabend in NÖ gekommen. Auf der Semmering Schnellstrasse (S6) kam es auf der Richtungsfahrbahn Wiener Neustadt im Bereich Neunkirchen zu einem Auffahrunfall zwischen einem Pkw und einem Pritschenwagen. Durch die Wucht des Aufpralls schlitterte der Pritschenwagen noch rund 100 Meter weiter und stürzte um, sodass er auf der Beifahrerseite zu liegen kam. Der Pkw kam im Frontbereich schwer beschädigt im Graben zum Stillstand. Beim Unfall erlitt der Pkw Lenker Verletzungen unbestimmten Grades und wurde vom RK Neunkirchen ins Landesklinikum Thermenregion Neunkirchen gebracht. Nach der polizeilichen Unfallaufnahme und deren Freigabe wurde die Unfallstelle von der FF Neunkirchen Stadt geräumt. Für die Dauer der Bergungsarbeiten war die S6, auf der Richtungsfahrbahn Wiener Neustadt in diesem Bereich nur einspurig passierbar.

Fotos und Text: Einsatzdoku

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Verkehrsunfall – Bürg Vöstenhof

Text: FF Ternitz Pottschach Am Donnerstag (05.11.2020) wurden wir gemeinsam mit den Feuerwehren Ternitz-Sieding und ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen