Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. WN: Pkw gegen Zug in Winzendorf

NÖ/ Bez. WN: Pkw gegen Zug in Winzendorf

Am 08.12.2012 gegen 18:00 Uhr kam es in 2722 Winzendorf, Bez. Wiener Neustadt-Land, zu einem Verkehrsunfall mit Beteiligung eines Regionalzuges der ÖBB. Ein 42 jähriger Pkw – Lenker aus dem Bez. Neunkirchen dürfte vermutlich aus Unachtsamkeit das Rotlicht der Eisenbahnkreuzungssignalanlage übersehen haben und stieß in weiterer Folge mit dem in den Bahnhof Winzendorf einfahrenden Regionalzug zusammen. Der Pkw wurde in Folge des Zusammenstoßes einige Meter in Richtung Bahnhof Winzendorf geschleudert und kam neben den Bahngeleisen zum Stillstand. Der Lenker konnte selbst aus dem schwer beschädigten Fahrzeug steigen und wurde nach Erstversorgung durch den Notarzt mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Landesklinikum Wr. Neustadt zur weiteren ärztlichen Untersuchung verbracht.

Fotos: Einsatzdoku / Text: SID NÖ

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Schwerer Verkehrsunfall in Enzenreith

Bericht der Landespolizeidirektion NÖ: Ein 84-Jähriger aus dem Bezirk Neunkirchen lenkte am 20. September 2020, ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen