Fr. Jun 18th, 2021

Am heutigen Dienstag kam es gegen 18:00 Uhr auf der B26 zwischen Stixenstein und Puchberg am Schneeberg zu einem Verkehrsunfall. Auf der Kurvenreichen Strecke verlor ein Lenker die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam von der B26 ab, rutschte einen Abhang hinunter und prallte in weiterer Folge  Fahrerseitig gegen einen Baum.  Wie durch ein Wunder konnte der Lenker sein Fahrzeug unverletzt verlassen. Die alarmierte Freiwillige Feuerwehr Ternitz-Sieding sicherte Unfallstelle ab und führte die Fahrzeugbergung des schwer beschädigten Fahrzeuges durch. Gemeinsam mit der Straßenmeisterei Neunkirchen wurde die Fahrbahn gereinigt. Weiters anwesend war die Polizei Ternitz sowie das Rote Kreuz Puchberg mit jeweils einem Fahrzeug. Während der Bergungsarbeiten musste der Verkehr wechselweise angehalten werden.

[box type=“note“ style=“rounded“]Text und Foto: Einsatzdoku[/box]