Fr. Sep 24th, 2021

Zu gleich drei Einsätzen mussten die Kameraden der FF Eisenstadt am 23.11.2012 ausrücken!

Einsatz 1:
Aufgrund eines Ölfilms auf dem Eisbach wurde die Stadtfeuerwehr Eisenstadt in die Mattersburger Straße alarmiert, um Ölsperren zu errichten. Durch die Einsatzkräfte wurden die Ölsperren zu Wasser gelassen und Ölbindemittel aufgetragen um so ein Durchfließen des Öles zu verhindern. Außerdem wurde die zuständige Wasserrechtsbehörde verständigt.

Einsatz 2:
Während einige Kameraden der Stadtfeuerwehr Eisenstadt noch im Einsatz waren um Ölsperren zu errichten, wurde die Stadtfeuerwehr Eisenstadt erneut alarmiert. Diesmal handelte es sich um einen Verkehrsunfall, da auf der Mattersburger Straße zwei Fahrzeuge miteinander kollidiert waren. Zum Glück waren keine Verletzten zu beklagen. Ein Fahrzeug wurde zum nahegelegenen ÖAMTC-Stützpunkt geschoben und das zweite wurde auf die Abschleppbrille geschoben und ebenfalls zum ÖAMTC-Stützpunkt gebracht. Anschließend konnte die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.

Einsatz 3:
Zum dritten Einsatz an diesem Tag wurde die Stadtfeuerwehr Eisenstadt in den Abendstunden gerufen. Grund war ein Fahrzeug, welches auf den Serpentinen Richtung Stotzing in einer Kurve von der Straße abgekommen ist und im Straßengraben landete. Die Einsatzkräfte der Stadtfeuerwehr Eisenstadt zogen das Fahrzeug mit dem Kran des SRF auf die Straße, von wo aus es die Fahrt selbständig fortsetzen konnte.

Fotos und Text: FF Eisenstadt