Do. Jul 29th, 2021

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Donnerstagnachmittag auf der B26, zwischen Ternitz Sieding und Puchberg gekommen. Im Bereich Stixtenstein kam es aus noch unbekannter Ursache zu einem Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge. Eine Person musste nach der Erstversorgung vom RTW Puchberg ins Landesklinikum Thermenregion Neunkirchen gebracht werden. Nach der polizeilichen Aufnahme wurde die Unfallstelle von den Feuerwehren Ternitz Sieding und Ternitz St. Johann geräumt. Die B26 musste im Unfallsbereich für die Dauer der Aufräumarbeiten komplett gesperrt werden.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Einsatzdoku[/box]