Di. Mrz 2nd, 2021

Am Sonntag Abend verlor der Lenker eines LKW´s auf der B 26 im Gemeindegebiet von Puchberg, auf Grund der Straßenglätte, die Kontrolle über seinen Sattelzug, kam in einer Rechtskurve ins Schleudern und landete im angrenzenden Feld. Die Einsatzkräfte der alarmierten Feuerwehr Puchberg sicherten den Sattelzug vor dem umkippen und führten im Anschluss – mit Hilfe eines Traktors der Gemeinde – die Bergung des Unfallfahrzeuges durch. Der Lenker konnte im Anschluss seine Fahrt fortsetzen. Seitens der FF Puchberg wurde die Straße im Bereich der Unfallstelle gereinigt und von der verständigten Straßenmeisterei gesalzen. Nach drei Stunden konnte die B 26 wieder komplett für den Verkehr freigegeben werden.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Einsatzdoku / Knotzer S.[/box]