Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. NK: Schwerer VU auf der B17 in Neunkirchen

NÖ/ Bez. NK: Schwerer VU auf der B17 in Neunkirchen

In den frühen Morgenstunden des 16. November wurde die Feuerwehr Neunkirchen Stadt von BAZ Disponent LM Urban, zu einer Fahrzeugbergung nach einem Verkehrsunfall auf die B17 alarmiert. Aus noch unbekannter Ursache kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem LKW mit Anhänger und einem Pkw. Dabei wurde eine Person mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Rettung in das Krankenhaus Thermenregion Neunkirchen gebracht. Von den Kameraden der Feuerwehr Neunkirchen mussten ausgelaufene Betriebsmittel gebunden, und die Straße gereinigt werden. Der LKW Zug konnte selbständig seine Fahrt wieder aufnehmen. Der stark beschädigte PKW wurde mittels Wechsellader von der Fahrbahn verbracht und gesichert abgestellt . Nach rund einer Stunde konnte von der Polizei die B17 wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Fotos und Text: Einsatzdoku

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge in Gloggnitz

Eine kurze Nacht hatten die Einsatzkräfte der Stadtfeuerwehr Gloggnitz. Nach dem nächtlichen Trafobrand im Umspannwerk ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen