Do. Okt 28th, 2021

Zu einer Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall wurde am Freitagabend gegen 17 Uhr die FF Neunkirchen Stadt auf die Semmering Schnellstrasse (S6) im Bereich St. Valentin / Landschach gerufen. Ein mit zwei Personen besetzter Pkw krachte aus noch unbekannter Ursache gegen die Leitschiene und kam zwischen Pannenstreifen und erster Fahrspur zum Stillstand. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Nach der polizeilichen Freigabe wurde der schwer beschädigte Unfallwagen von der FF Neunkirchen Stadt geborgen und von der S6 verbracht.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Einsatzdoku[/box]