Sa. Jan 23rd, 2021

In der Mittagszeit des 10. November wurde die FF Puchberg von der BAZ mittels Pager und Blaulicht SMS zu einem technischen Einsatz in die Neunkirchnerstrasse gerufen.
Beim Rücksetzen durch eine Hausausfahrt rutschte ein PKW über die Kante und kam in Folge dessen auf einer Art „Hochbeet“ zu stehen. Das angebrachte Geländer verhinderte ein weiteres Abstürzen auf die darunter liegende B 26.
Von den eintreffenden Kräften der FF Puchberg wurde das Fahrzeug gegen weiteres Abrutschen gesichert und im Anschluss mittels Hebekissen und Unterlegskeilen wieder auf die Fahrbahn gezogen.
Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

[box type=“note“ style=“rounded“]Text und Foto: FF Puchberg[/box]