Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. WT: Schwerer VU auf der B5

NÖ/ Bez. WT: Schwerer VU auf der B5

Schwerer Verkehrsunfall heute Vormittag im Waldviertel: Auf der B5 Waidhofner Straße sind zwei Fahrzeuge zwischen den Ortschaften Pfaffenschlag und Dimling frontal zusammengestoßen. Zum Unfallzeitpunkt hat es bereits leicht zu regnen begonnen. Eine Lenkerin wurde dabei schwer verletzt, sie war nicht ansprechbar und musste im NAW stabilisiert werden. Die Frau wurde mit dem NAH C2 nach St. Pölten gebracht. Der zweite Unfallgegner wurde zuerst ins KH WT, danach weiter ins KH HO überstellt. Wie sich der Unfall genau ereignet hat, ist derzeit noch Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Die schwer verletzte Lenkerin konnte bis dato noch nicht von der Polizei einvernommen werden. In beiden Fahrzeugen saßen jeweils nur die Lenker. Die B5 musste im Unfallbereich für etwa zwei Stunden gesperrt werden, eine lokale Umleitung wurde eingerichtet.

Fotos und Text: Einsatzdoku

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Brand einer Infrarot – Heizdecke in Schwarzau am Steinfeld

In der Nacht auf Dienstag (24.11.2020) wurden die Feuerwehren Schwarzau am Steinfeld und Föhrenau zu ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen