Fr. Apr 16th, 2021

Die Feuerwehren des UA4 St. Egyden hielten die FJ 24 Stunden auf Trab.

Am Freitag den 02.11.2012 um 17:00 Uhr trafen die Jugendlichen im Feuerwehrhaus Urschendorf ein, um sich auf die kommenden 24 Stunden vorzubereiten. Nach der Einschulung auf die Fahrzeuge wurde der Dienstbetrieb im Feuerwehrhaus aufgenommen. Eine Aufgabe war es eine Präsentation über die Arbeit der Feuerwehrjugend zu erstellen, welche am Ende des Ausbildungstages dem Bürgermeister präsentiert wurde. Weiters mussten vier Einsatzübungen von den Jugendlichen absolviert werden. Es galt Brände zu bekämpfen und Personen nach Verkehrsunfällen zu retten und die Fahrzeuge zu bergen. Für die Versorgung möchte sich die Feuerwehrjugend beim Gasthaus Karl aus Saubersdorf bedanken.

Am Samstag dem 03.11.2012 wurde um 17:00 Uhr der Ausbildungstag beendet und es konnten eine Reihe von Ehrengästen begrüßt werden, allen voran Bürgermeister Johann Wallner, Vizebürgermeisterin Elfriede Gruber, GFG Heinz Weißenböck und die Kommanden der Feuerwehren.Nach dem Überreichen der Urkunden wurde der Ausbildungstag beendet.Abschnittsachbearbeiter für Feuerwehrjungend OBI Christoph Buchner bedanke sich bei den Jugendlichen und den Betreuern für die tadellose Arbeit.

[box type=“note“ style=“rounded“]Text und Foto: Feuerwehren UA 4 / AFKDO Ternitz[/box]