Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. PL: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

NÖ/ Bez. PL: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Aufgrund des Wintereinbruchs wurde auch die FF Kirchstetten Markt zu einem Einsatz am Montag den 29. Oktober um 06 Uhr 05 gerufen.
Die Alarmierung lautete auf eine eingeklemmte Person.
Einsatzort, Schönfeld Richtung Neulengbach
Die ersteintreffende Feuerwehr Kirchstetten  konnte glücklicherweise Entwarnung geben, daß keine Person im Fahrzeug eingeklemmt ist.
Diese wurde von der bereits anwesenden Rettung erstversorgt.
Somit konnte der Einsatz der örtlich zuständigen Feuerwehr Ollersbach übergeben werden, welche im Anschluss auch die Fahrzeugbergung durchführte.
Im Einsatz standen
  • FF Kirchstetten Markt mit KRFA-B, TLFA 4000 und 15 Mann
  • FF Ollersbach
  • Rotes Kreuz
  • Exekutive
Text und Foto: FF Kirchstetten Markt

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen auf der S6 fordert Feuerwehr!

Zum zweiten Einsatz des Tages wurde die Feuerwehr Gloggnitz Stadt am Donnerstagabend auf die Semmering ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen