Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. PL: Brand einer alten Mühle in Sichelbach

NÖ/ Bez. PL: Brand einer alten Mühle in Sichelbach

Die FF Kirchstetten Markt wurde am Dienstag den 30. Oktober nach Sichelbach, in die alte Mühle, zu einem Brandverdacht gerufen.
Aus unbekannter Ursache kam es in einem sogenannten Yi Zentrum zu einer Brandentwicklung.
Beim Eintreffen der Feuerwehr Kirchstetten Markt konnte bereits massive Rauchentwicklung im Bereich des Yogaraumes wahrgenommen werden. Der erste Atemschutztrupp der eingesetzten Feuerwehr vernahm eine starke Hitzebelastung der Wände des Gebäudes.
Folgedessen veranlasste der Einsatzleiter der FF Kirchstetten Markt, eine Erhöhung der Alarmstufe um weitere Kräfte hinzu zu ziehen.
Um der Lage Herr zu werden mußte seitens der eingesetzten Kräfte  die Wand- sowie die Dachkonstruktion geöffnet werden, da sich herausstellte, daß sich der Brand bereits innerhalb der Mauer auf das Dachgeschoß ausgebreitet hatte.
Der extreme Rauchentwicklung, die alle Einsatzabschnitte beirrte, konnte nur durch Einsatz eines Druckbelüfters entgegengewirkt werden.
Das Dach wurde mit einem Kran Stück für Stück abgetragen, um etwaige Glutnester besser bekämpfen zu können. Für diesen Zweck wurde auch der Traktor samt Kipper eines Kameraden der Kirchstettner Wehr herangezogen. Ein Mitglied einer der anwesenden Feuerwehren wurde im Zuge der Löscharbeiten leicht an einer Hand verletzt. Von den 6 ausgerückten Wehren waren insgesamt 52 Kameraden eingesetzt.
Die Gesamteinsatzdauer belief sich für die FF Kirchstetten Markt auf knapp 11 Stunden.
Im Einsatz standen
  • FF Kirchstetten Markt mit TLFA 4000, KRFA-B, MTF I und II, und 20 Kameraden
  • FF Totzenbach
  • FF Unter Wolfsbach
  • FF Ollersbach
  • FF Böheimkirchen
  • FF St.Pölten mit Atemluftcontainer
  • Rotes Kreuz Böheimkirchen
  • Exekutive
Text und Foto: FF Kirchstetten Markt

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. WN: Verkehrsunfall – A2 Wiener Neustadt

Zur Menschenrettung wurde die Feuerwehr Wiener Neustadt heute Mittwoch auf die Autobahn alarmiert. Nachdem innerhalb ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen