Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. NK und WN: Wintereinbruch fordert erste schwere Unfälle!

NÖ/ Bez. NK und WN: Wintereinbruch fordert erste schwere Unfälle!

Starker Schneefall setzte wie prognostiziert in der Nacht auf Montag im südlichen Niederösterreich ein. Nicht lange ließen die ersten Winterbedingten Einsätze im Straßenverkehr auf sich warten.

Gegen 23 Uhr ereignete sich auf der S6 im Bereich Seebenstein ein Verkehrsunfall. Ein Lenker kam aus noch unbekannter Ursache ins Schleudern, prallte gegen die Leitschiene und kam schwer beschädigt auf dem rechten Fahrstreifen zum Stillstand. Nach der Unfallabsicherung der Autobahnpolizei wurde der beschädigte Pkw von der FF Neunkirchen Stadt geborgen und von der Schnellstrasse verbracht.

Gegen 00:20 ereignete sich ein weitaus schwererer Verkehrsunfall auf der A2 im Bereich Knoten Wiener Neustadt. In Fahrtrichtung Graz kam es aus noch unbekannter Ursache zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Tank – Sattelzug. Nach mehrmaligen touchieren der Randleitschiene kamen beide Fahrzeuge zum Stillstand. Der Lkw drehte sich ein und kam quer zu stehen. Glücklicherweise war der Tank – Sattelzug nicht beladen. Nach der polizeilichen Aufnahme wurden die Bergungsarbeiten von der FF Wiener Neustadt und einem privaten Abschleppunternehmen durchgeführt. Für die Dauer der Bergungsarbeiten waren zwei Fahrstreifen gesperrt. Wie durch ein Wunder blieb es bei beiden Unfällen nur bei Sachschaden.

Fotos und Text: Einsatzdoku

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Wieder Verkehrsunfall – B27 Gloggnitz

Es scheint das Gesetz der Serie zu sein. Bereits zum dritten Mal hintereinander – fast ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen