So. Apr 11th, 2021

„Pkw gegen Zug“, so lautete am Freitagabend die Alarmmeldung für die Einsatzkräfte in Wiener Neustadt. Im Bereich Porsche Wiener Neustadt kam es am Verschiebebahnhof aus noch unbekannter Ursache zum Zusammenstoß zwischen einem Geländewagen und einem Güterzug. Anschließend rammte der Wagen einen Oberleitungsmasten.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte fehlte jedoch vom Lenker oder Lenkerin jede Spur. Lediglich der schwer beschädigte Wagen sowie der gerammte Oberleitungsmasten wurde vorgefunden. Die unmittelbare Umgebung wurde nach Insassen abgesucht, was jedoch keinen Erfolg brachte. Unklar ist auch noch, ob zum Zeitpunkt des Zusammenstoßes sich noch wer im Fahrzeug befunden hat. Nach der polizeilichen Freigabe wurden die Bergungsarbeiten von der FF Wiener Neustadt durchgeführt.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Einsatzdoku[/box]