Mi. Jul 28th, 2021

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Montagnachmittag auf der B55 in Krumbach, auf Höhe Feuerwehrhaus gekommen. Eine Lenkerin verlor aus noch unbekannter Ursache die Kontrolle über ihren Pkw, und rammte in weiterer Folge ein parkendes Fahrzeug. Die Lenkerin erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und musste nach der medizinischen Erstversorgung vom Notarzthubschrauber C16 ins Krankenhaus geflogen werden. Ein mitfahrender Säugling sowie ein Hund blieben glücklicherweise unverletzt. Nach der polizeilichen Freigabe wurde die Unfallstelle von der FF Krumbach sowie einem Abschleppunternehmen geräumt. Die Unfallursache ist noch unklar.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos: FF Krumbach[/box]