Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. WN: Verkehrsunfall B21 mit Personenschaden

NÖ/ Bez. WN: Verkehrsunfall B21 mit Personenschaden

Am Morgen des 16. Oktobers, gegen 07,10 Uhr war eine  21jährige Lenkerin mit einem PKW Seat Ibiza aus Richtung Pernitz kommend auf der B21 im Bereich von Markt Piesting unterwegs. Aus unbekannter Ursache kam der PKW ins Schleudern, fuhr  gegen einen Baum im Straßengraben, danach überschlug sich das Fahrzeug und blieb schließlich auf der Fahrerseite im Straßengraben liegen. Die Lenkerin wurde dabei unbestimmten Grandes verletzt. Nachkommende Verkehrsteilnehmer befreiten die junge Frau aus dem Fahrzeug und leisteten, bis zum Eintreffen der Rettung, Erste Hilfe.

Die alarmierte Feuerwehr Markt Piesting führte die Fahrzeugbergung durch. Die Fahrbahn wurde gemeinsam mit einem Mitarbeiter der Straßenmeisterei Gutenstein gereinigt.

 

Im Einsatz  bis 08,12 Uhr:

Feuerwehr Markt Piesting mit RLF1 2000, KDTF und 7 Man
Rotes Kreuz Wiener Neustadt mit 1 Fahrzeug und 2 Sanitätern
Polizeiinspektion Wöllersdorf mit 1 Fahrzeug und 2 Beamten
Straßenmeisterei Gutenstein mit 1 Fahrzeug und 1 Mann

Fotos und Text: FF Markt Piesting

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Tragischer Verkehrsunfall in Pitten

Zu einem tragischen Verkehrsunfall mit fatalem Ausgang ist es am Mittwochabend (09.09.2020) auf einem unbeschrankten ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen