Do. Jun 24th, 2021

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurden am heutigen Samstag gegen 12:45 die Feuerwehren St. Egyden Urschendorf, Gerasdorf und Saubersdorf, der NAW des RK WN, der RTW des RK NK, ein First Responder sowie die Polizei auf der B26 alarmiert. Aus noch unbekannter Ursache kam ein Lenker mit seinem Pkw zwischen Urschendorf und Saubersdorf von der Fahrbahn ab, und prallte frontal gegen einen Baum. Die Person, war glücklicherweise nicht, wie erst angenommen im Fahrzeug eingeklemmt. Nach der medizinischen Erstversorgung wurde sie mit Verletzungen unbestimmten Grades vom NAW ins Landesklinikum Wiener Neustadt gebracht. Nach der polizeilichen Freigabe, wurde die Unfallstelle von den alarmierten Feuerwehren geräumt.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Einsatzdoku[/box]