Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. NK: Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen in Pitten

NÖ/ Bez. NK: Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen in Pitten

Um ca. 20 Uhr ereignete sich auf der Sauternerstraße, Höhe Waldsiedlung, ein Verkehrsunfall mit 3 beteiligten Fahrzeugen. Aus unbekannter Ursache stießen zwei Fahrzeuge im Kurvenbereich zusammen, durch die Wucht des Aufpralles wurde das Richtung Pitten fahrende Fahrzeug gegen einen parkenden Audi geschleudert, welcher durch den Zusammenstoß 3 Meter verschoben wurde. In weiterer Folge riss bei dem fahrendem Fahrzeug die rechte vordere Achsaufhängung aus und kam schlussendlich quer über die Fahrbahn zum Stillstand. Alle Insassen konnten unverletzt ihre Fahrzeuge verlassen. Nach der Unfallaufnahme der Polizei wurden die Fahrzeuge mittels Kranwagen mit Anhänger und Last mit Abschleppachse geborgen und von der Unfallstelle verbracht. Während der Bergungsarbeiten war die Sauternerstraße kurze Zeit gesperrt.

Fotos und Text: F. Luef – FF Pitten

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Schwerer Verkehrsunfall in Enzenreith

Bericht der Landespolizeidirektion NÖ: Ein 84-Jähriger aus dem Bezirk Neunkirchen lenkte am 20. September 2020, ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen