Startseite / Einsatz / STMK/ Bez. HB: Küchenbrand in Pöllau

STMK/ Bez. HB: Küchenbrand in Pöllau

Um 10:14 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Pöllau mittels Sirenenalarm zu einem Küchenbrand in die Josefstiborstraße gerufen. Aus unbekannter Ursache brach ein Brand in der Küche eines Einfamilienhauses aus. Mittels schwerem Atemschutz und HD Rohr wurde ein Innenangriff durchgeführt. Zum Glück haben die Besitzer die Tür in die Küche nicht geöffnet, somit konnte sich der Brand nicht weiter ausbreiten. Durch den raschen und effizienten Einsatz der FF Pöllau konnte weiterer Schaden im gesamten Haus verhindert und der Brand rasch gelöscht werden. Eingesetzt war die FF Pöllau mit 3 Fahrzeugen und 22 Mann.

Fotos und Text: FF Pöllau

ebenfalls interessant

STMK/ Bez. HF: Schwerer Lkw Unfall auf der A2 im Wechselabschnitt

Gegen 10 Uhr ist es am Mittwochvormittag (11.11.2020) auf der A2 Richtung Graz im Wechselabschnitt ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen