Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. BN: Fahrzeugbrand auf der A21

NÖ/ Bez. BN: Fahrzeugbrand auf der A21

Zu einem Fahrzeugbrand wurden am Donnerstag gegen 10 Uhr die Feuerwehren Heiligenkreuz, Alland und Klausen Leopoldsdorf auf die A21 im Bereich Mayerling gerufen. Beim Eintreffen der ersten Wehr, stand der Motorraum bereits in Flammen. Mittels HD Rohr konnte der Brand rasch unter Kontrolle, bzw. Abgelöscht werden. Aufgrund der Hitzeentwicklung entzündete sich ein kleiner Teil des am Fahrbahnrand befindlichen Grünstreifens. Die Lenkerin blieb unverletzt. Weiters stand die Polizei sowie die Asfinag im Einsatz.

Fotos und Text: Einsatzdoku

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Schwerer Verkehrsunfall in Enzenreith

Bericht der Landespolizeidirektion NÖ: Ein 84-Jähriger aus dem Bezirk Neunkirchen lenkte am 20. September 2020, ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen